Mittwoch, 16. Dezember 2015

Grau = öde, stimmt das?



Die Farbe Grau hat ja irgendwie keinen guten Ruf. Mit Grau verbindet man oft Tristesse, Traurigkeit und Langeweile. Da heißt es doch z.B. eine graue Maus und das bedeutet doch nichts Anderes als eine unscheinbare Person oder z. B.  der graue Alltag und gemeint ist damit ein langweiliger Tag, an dem nichts Besonderes passiert. Eigentlich ist das doch ungerecht...


Ich finde, Grau ist eine schöne Farbe. Nicht so hart wie schwarz, aber trotzdem "ernst" genug, wenn man es denn möchte. Ein grauer Hosenanzug oder ein graues Kostüm sieht man doch oft im Business und es wirkt sehr seriös und auch edel. Aber auch im Bereich der Freizeitkleidung ist Grau momentan sehr angesagt.

Grau lässt sich hervorragend kombinieren. Ich denke mal, da hat jeder so seine besonderen Vorlieben. Besonders gut gefällt mir die Kombination von Grau und Rosa. Ich finde, durch das Rosa sieht das Grau gleich viel freundlicher aus und das Rosa wirkt nicht mehr so niedlich. Und gerade kleine Frauen werden ja oft als niedlich angesehen und das möchte ich auf jeden Fall vermeiden.

Bei meinem heutigen Outfit habe ich eine graue Jeanshose gewählt und dazu ein rosafarbenes T-Shirt. Der graue Feinstrick-Cardigan ist ganz weich und bequem und nicht so dick, und daher für die jetzigen eher frühlingshaften Temperaturen gut geeignet. Besonders gut gefällt mir auch die Form. Er ist etwas zippelig vorne und könnte auch noch mit einem passenden Gürtel aus dem gleichen Material in der Taille gebunden werden, das gefällt mir bei meiner Größe allerdings nicht.  Auf den letzten beiden Bildern trage ich zu dem Cardigan noch ein Tuch in der Farbe des T-Shirts mit einem leichten Grau-Anteil. Das habe ich allerdings tagsüber im Büro weg gelassen, weil es einfach zu warm dafür war.

Tragt ihr auch gerne Grau? Oder ist euch die Farbe zu öde?

Am Freitag wird's hier wieder etwas schicker. Dann geht's um ein Outfit zur Weihnachtsfeier. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit.

Vielen Dank für's Lesen.

Liebe Grüße
Sabine ~ Style Up Petite





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen