Donnerstag, 7. April 2016

Achtung Knallfarbe!

Wofür macht man sich eigentlich die Haare, wenn es draußen windet wie verrückt? Ich finde es wirklich total nervig, wenn man gestriegelt und geschniegelt das Haus verlässt, Farbe ohne Ende im Gesicht, zu der vorher ausgewählten Location fährt und kaum steigt man aus dem Auto, er auch schon da ist, der Wind. Bereit, an der Frisur zu zerren, die Haare ins Gesicht zu wehen, damit sie auf dem Lippenstift kleben bleiben und man dann damit, dass wenn man sie wieder aus dem Gesicht herausstreicht, den fotografierenden Gatten zum Wahnsinn treibt und alle paar Minuten zu hören bekommt, frau solle doch jetzt endlich mal die Hände aus dem Gesicht nehmen und still halten…

Aber das soll ja heute gar nicht mein Thema sein. Heute geht’s um eine Hose. 
Ich weiß, im Moment sind eher pastellige Farben aktuell. Aber in meinem Schrank befindet sich eine Hose in absoluter Knallfarbe und die wollte jetzt auch mal ans Licht.  Das gute Stück habe ich schon ein paar Jahre und immer mal wieder ziehe ich sie an. Und jetzt kann ich es ja auch ruhig mal sagen, diese Hose saß mal ziemlich eng und das ist noch gar nicht so lange her. Aber jetzt nicht mehr und so locker gefällt sie mir auch gleich noch einmal besser. Und am liebsten kombiniere ich sie so, wie heute gezeigt, mit den Farben Blau und Weiß. Heute mit  einem Shirt, einer kurzen Jeansjacke und meinen nicht mehr ganz so ordentlichen Converse.

Ich habe schon lange vor der Zeit des Bloggens angefangen, jeden Tag mein Outfit mit dem Handy zu fotografieren. Einfach aus der Idee heraus, mal schnell nachschauen zu können, wenn ich mal absolut nicht weiß, was ich anziehen soll. Und diese Datei habe ich gerade eben auf meinem Handy durchgesehen. Es ist tatsächlich so, bislang habe ich immer nur blaue und weiße Sachen dazu kombiniert. Die Hose an sich ist schon so auffällig, dass es keiner weiteren Farbe bedarf.

Allerdings kommt es ja immer ganz gut, wenn sich die Farbe im Outfit noch einmal wiederholt. Also habe ich einen ziemlich knalligen Lippenstift gewählt, den ihr wie immer nicht seht. Bitte, das könnt ihr mir glauben, es ist nicht so wie im Märchen "des Kaisers neue Kleider". Der Lippenstift war wirklich deutlich vorhanden und die Haare klebten tatsächlich fest. ;) Außerdem trage ich die Knallfarbe noch einmal auf den Nägeln.  

Weitere Kleidungsstücke in solchen leuchtenden Farben sind in meinem Schrank allerdings nicht zu finden und wenn Neues dazu kommt, ist das auch eher gedeckt. Aber diese Hose, da bin ich mir ganz sicher, werde ich noch ziemlich lange tragen.

Und was findet sich in eurem Kleiderschrank? Knallig oder eher dezent?

Jetzt wünsche ich euch einen entspannten Donnerstag.

Viele liebe Grüße
Sabine

 




Mein heutiges Outfit:
Jeansjacke - H & M
Shirt - Hilfiger Denim
Hose - LTB
Schuhe - Converse

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine. Der Wind steht Dir gut :). Im Ernst Windmaschine gratis. Ich weiss aber immer aus der falschen Richtung :)
    Tolle Fotos und tolle Hose. Ich finde Du solltest öfter knallig tragen. Es steht Dir total und ruft Frühling und Sommer suf den Plan. Super schön.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Tina. Ja, stimmt, Windmaschine ist gut ausgedrückt und vor allem positiv :)formuliert.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend für dich
      Sabine

      Löschen
  2. Das mit dem Lippenstift kommt mir bekannt vor. Ich habe auch manchmal das Gefühl, ich sehe aus wie ein Clown und auf den Fotos sieht man - nix.
    Die Hose ist klasse, vor allem wegen der Knallfarbe mit Sonne von oben. Schön, wenn sie wie durch Zauberhand ;-) nicht mehr eng sitzt, sondern lässig.
    Mein Kleiderschrank hat auch wenig Knallfarben zu bieten und die Sache mit den Fotos ist wirklich praktisch. Ich wundere mich aber immer wieder, dass Outfits auf Fotos manchmal so ganz anders aussehen als im Spiegel.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Fran. Das tun die Outfits allerdings. Ich bin doch schon manchmal ganz schön überrascht, wenn ich die Datei so durchsehe. Denn dann frage ich mich doch gelegentlich, warum ich das s o anhatte. ;)

      Und Clown ist eine gute Bezeichnung. Das trifft es auf den Punkt.

      Lieben Gruß an dich
      Sabine

      Löschen
  3. A nice casual look. You look very young and modern. Pants are precious.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Josep-Maria!

      I'm very happy about your compliment! Thank you very much.

      Best wishes
      Sabine

      Löschen
  4. Was für eine coole Hose. Das Shirt will ich auch haben mit dem Anker. Mein Lieblings-Shirt mit Anker ist letztes Jahr in die ewigen Jagdgründe eingegangen, heul!

    Der Wind momentan ist echt nervig und vor allem kalt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was, der Wind ist auf jeden Fall kalt. Irendwie ist einem nach dem warmen Wochenende nur noch nach Frühling, aber sobald man rauskommt, pfeift es ganz schön!

      Egal, wir halten durch, oder?

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  5. Natürlich gibt's bei mir ein paar mehr Knallfarben - ich finde die ja super! Auch an Dir übrigens, und Rot mit blau-weiß geht wirklich immer. Mich würde ja mal eine Collage Deiner täglichen Handyfotos interessieren - bestimmt spannend! :)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bringst du mich auf eine tolle Idee, liebe Gunda. Das wäre bestimmt spannend, aber auch ziemlich lustig. Denn wie schon bei Fran oben gesagt, frage ich mich manchmal, was ich mir denn bei dem einen oder anderen Outfit gedacht habe. ;)

      Ganz lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
    2. Das fragen sich doch viele von uns, denke ich. Au ja, mach mal!!!!!

      Löschen
  6. Hallo Sabine,
    gerade in der Übergangszeit finde ich Knallfarben echt toll. Sie bringen sofort gute Laune:-) Steht dir toll, die Hose. Ich trage heute eine Chiffonbluse in flaschengrün und dazu ne knallgelbe Skinny. Hätte ich so niemals kombiniert. Aber so nebeneinander auf der Wäscheleine gefiel mir die Kombi so gut, dass ich es einfach gewagt habe:-)
    Ganz liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dörte,
      das ist ja mal 'ne Kombi. Flaschengrün und knallgelb. Hört sich aber irgendwie klasse an und sah bestimmt auch gut aus.

      Lieben Gruß an dich
      Sabine

      Löschen
  7. Der Lok ist 100% Hamburg! Blau weiß rot geht immer, und wenn noch Wind dazu kommt ist der maritime Look perfekt!
    Das mit den Outfit Fotos finde ich eine tolle Idee! Vor einiger Zeit hab ich mal bei Shopping Queen gesehen, dass sich eine Kandidatin diese Fotos in den Schrank geklebt hat. So vergisst man nicht, was zusammen perfekt aussieht. Nachahmenswert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Vau,

      echt? Hamburg? Als kleines Landei kann ich dazu gar nicht viel sagen.

      Aber das mit den Fotos kann ich nur jedem empfehlen. Das lohnt sich wirklich und man kann sich flugs was raussuchen, wenn es mal schnell gehen soll.

      Viele liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  8. Sieht schön fröhlich aus, gut so. Meine Grundgarderobe ist gedeckt, Tücher und Jacken gerne auch mal bunt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ines.

      Schönen Abend für dich und liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  9. Sehr schön, liebe Sabine! Farbige Hosen sind ja nicht so einfach zu kombinieren. Aber ich liebe meine rote Hose auch. Und ich trage sie auch immer mit blau und weiß ;-) Als Foto-Ort hätte die schöne Marina von letztens auch wieder gepasst. Alles Liebe Cori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Cori,

      ja, die Marina wäre auch ein passender Ort gewesen. Auf die Idee sind wir gar nicht gekommen, weil wir uns irgendwie auf das Schloss versteift hatte.

      Viele liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  10. Oh ja, so eine rote Hose könnte ich mir auch mal zulegen. Gefällt mir dein Outfit.
    Zur Zeit geht es bei mir auch ein wenig bunt zu, liegt wohl am Frühling.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Gaby.

      Ich finde, dass dir das Bunte sehr gut steht. Deine Fotos schaue ich immer sehr gerne an.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  11. auf jeden fall sind das deine farben - stehen dir!
    farbmässig findest du zart, gedeckt und knallig im meinem schrank - aber was meine garderobe auffällig macht ist eher die form! jeansjacken und -hosen, t-shirts und turnschuhe besitze ich gar nicht :-)
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment, liebe Beate.

      Wirklich, keine Jeanshosen und co? Oh je, dann hätte ich fast nichts mehr im Schrank ;)

      Liebe Grüße an dich
      Sabine

      Löschen
  12. Fotos unter erschwerten Bedingungen - und sie sind wie immer toll geworden! ;) Ich mag dich in der roten Hose und Jeansjacken liebe ich eh. ;)

    In meinem Kleiderschrank findest du keine Pastellfarben - ich werde also (mal wieder) gnadenlos unmodisch sein. Ich glaube, ich hätte ein Mann werden sollen, weil ich da sehr Steve-Jobs-mäßig unterwegs. ;D Obenrum gerne (und fast immer) schwarz, alterntiv grau. *g* Untenrum gerne Jeans oder Chinos (beige, schwarz). Klar gibt's auch Ausreißerteile oder ein paar Trend-Updates und im Sommer trage ich sehr gerne Röcke, aber meine "Kann ich im Halbschlaf anziehen"-Uniform ist absolut trendunabhängig und sehr basic. Da wird dann eher mal mit Schuhen und/oder Taschen geklotzt.

    Lieben Gruß! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anna.

      Ich denke mal nicht, dass du gnadenlos unmodisch bist. Du hast eben deinen eigenen Stil und rennst nicht jedem Trend hinterher. Und das ist doch schon mal klasse.
      Irgendwie sind wir doch alle auf der Suche nach unserer eigenen Handschrift. Und wenn deine nun einmal trendunabhängig, basic und automatisch ist, dann ist das doch super.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  13. Hallo Sabine, du hast nicht zu meinem heutigen Outfit inspiriert. Ich habe seit längerer Zeit mal wieder die rote Hose aus dem Schrank geholt und habe einen blauweiß gestreift das T-Shirt dazu angezogen. Vielen Dank Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Beate,

      ja, das geht ja wohl runter wie Öl. Vielen lieben Dank dafür. Ich freue mich total, wenn ich dich inspirieren konnte.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen