Sonntag, 22. Mai 2016

Ein Kleid - drei Styles. Teil 3: Am Abend


Nachdem ich euch im Zuge meiner Mini-Serie 'Ein Kleid - drei Styles' bereits am Dienstag die Büro-Variante und am Donnerstag das Freizeit-Outfit  präsentiert habe, zeige ich euch heute mein Styling für den Abend...
 
Es handelt sich wie bereits in den beiden Posts zuvor um das selbe Kleid, das bislang sein Dasein im Kleiderschrank gefristet hat und drohte, dort komplett unterzugehen. Aber weil mir das zu schade ist, ziehe ich es jetzt an habe es bereits zweimal kombiniert. Die Grundlage dabei waren immer das Kleid und die feine Strumpfhose.

Das heutige Outfit war natürlich das Einfachste, denn ich trage eigentlich nur das Kleid so pur wie es ist. Die Ballerinas vom Nachmittag habe ich gegen ein paar spitze Pumps mit ca. 7 cm Absatz getauscht. Darin kann ich einen ganzen Abend laufen und auch das eine oder andere Tänzchen wagen. Und falls es kühl wird, habe ich ein kurzes Bolero-Jäckchen dabei. Das ist sehr dünn und wärmt eigentlich nicht richtig. Es ist mehr dekorativ. Aber für den Weg vom Lokal zum Auto würde es ausreichen. Die rote Tasche vom Nachmittag habe ich durch eine Clutch ersetzt. Die benutze ich auch wirklich nur am Abend.

Die Gelegenheiten, das Kleid derart anzuziehen, sind hier ziemlich rar. Allerdings könnte ich mir auch eine Variante mit Sandalen vorstellen und es dann im Urlaub abends an der Strandpromenade anziehen. Allerdings nicht in diesem Jahr. Da fahre ich nämlich nach Langeoog und dort wäre ich damit am Strandweg bzw. auf der Höhenpromenade eindeutig overdressed. Und wie ;) . Aber vielleicht mal irgendwann im Sommerurlaub in Spanien, da könnte ich es mir gut vorstellen. Oder bei einer Städtereise in eine Großstadt vielleicht auch.

Ich hoffe aber sehr, dass ich dieses Jahr die Gelegenheit bekomme, das Outfit genau so anzuziehen. Und wenn nicht, dann bleiben mir ja immer noch die Büro- und die Freizeitvariante ;) .

Das war's dann auch schon mit meiner dreiteiligen Serie. Ich hoffe, es hat euch wieder gut gefallen. Mir hat es auf jeden Fall total Spaß gemacht und wenn ich mir so alle drei Outfits nebeneinander betrachte, dann bin ich doch auch ziemlich überrascht, was man aus so einem Kleid alles machen kann.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen und erholsamen Sonntag. Kommt entspannt durch den Tag.

Viele liebe Grüße
Sabine




Mein heutiges Outfit:
Kleid - Esprit
Jacke - Comma
Schuhe - Tamaris
Tasche - Guess 

Kommentare:

  1. Die elegante Tragevariante gefällt mir richtig gut an Dir. Du siehst aus, als würdest Du Dich gerade im Urlaub befinden und nach einem Strandtag abends chic gekleidet zum Essen gehen. Du findest bestimmt noch Gelegenheit, es hier tragen zu können. Es wäre schade, wenn Du nur auf besondere Anlässe oder auf einen Urlaub in Spanien wartest. Ein Glück, dass Du dieses chice Kleid wiederentdeckt hast.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ari. Ich hoffe auch, dass es noch einige Gelegenheiten geben wird und das Kleid nicht wieder in der Versenkung verschwindet. Mal sehen.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Nachmittag.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen Sabine, ja das Kleid ist echt super. Das würd ich ziemlich weit vorn in den Schrank hängen.
    Ich beneide Dich darum in 7cm Absätzen einen Abend zu überstehen. Ich übersteh da nicht mal ein Foto ;)
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 7 cm sind noch gangbar, finde ich. Aber wenn das nichts für dich ist, ist das ja kein Problem. Es gibt ja auch soooo viele schicke flachere Schuhe, da muss es ja nicht unbedingt ein Absatz sein.

      Hab einen schönen Sonntag
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  3. Das Kleid ist auch pur wirklich schön. Da würde ich mir gleich ein paar Gelegenheiten suchen, zu denen ich es ausführen kann :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe auch, dass da noch was kommt. Wieder im Schrank vergessen, wäre auch wirklich zu schade.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  4. Das Kleid gefällt mir so am Besten. Du hast eine tolle Figur, die damit noch unterstrichen wird. Das sollte niemals eine Schrankleiche werden.

    Deine Kommentare sind übrigens alle bei mir angekommen und waren im Papierkorb gelandet. Ich habe sie jetzt freigeschaltet. Warum das manchmal passiert, kann ich nicht sagen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber froh, dass es doch noch geklappt hat. Ich war schon kurz vorm Verzweifeln ;)

      Freut mich sehr, dass dir das Kleid gefällt. Nein, die Schrankleichengeschichte ist jetzt definitiv vom Tisch!

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Sabine sagt's: Du hast eine tolle Figur und das Kleid bringt die so richtig gut zur Geltung. Außerdem ist es so ein schöner Allrounder und irgendwie so ein tpyisches Urlaubskleid, weil: nimmt nicht viel Platz weg, kann vor Ort vielseitig kombiniert werden. Ich würde (also ich mach das mit einem ähnlichen Modell tatsächlich) glatt noch ein locker geschnittenes Shirt drüberziehen, dann hast du sogar noch einen Rock. ;)

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. I love this dress, Sabine, has a delicate pattern and a simple and nice design. In addition, you look lovely with him.

    AntwortenLöschen
  7. Diese Kleid ist wie für dich gemacht, egal wie du es trägst, es steht dir ganz ausgezeichnet!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine, ein schönes Kleid. Deine Figur kommt richtig gut zur Geltung. Die Kombination mit den Schuhen in Nude gefällt mir sehr gut. Bitte mehr Kleider - Du siehst richtig feminin aus - toll!.
    Herzlichst
    Martina aus München

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt habe ich kommentarlos die Kleider-Serie verfolgt und möchte mich endlich mal zu Wort melden! Das Kleid steht dir wirklich hervorragend. In der Abendvariante gefällt es mir an dir am allerbesten. Du erinnerst mich damit an Doris Day! Sieh das bitte als Kompliment, denn Doris Day finde ich klasse!
    Und deine Betty ist wirklich zum Verlieben - ein sehr guter Kauf!
    Viele, liebe Grüße von
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine, ich habe deine schönen drei Varianten schon auf Instagram gesehen und wollte es aber nicht versäumen, noch hier zu sagen, wie schön ich alle Kombinationen finde.
    Viele Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöne Idee, ein Kleid mit unterschiedlichen Styls zu präsentieren. Jede einzelne Variante mag ich. Du zeigst, wie wandelbar ein Kleidungstück sein kann. Das dir übrigens hervorragend steht. Das Kleid ist viel zu schade, um nur im Schrank zu hängen. :)
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen