Dienstag, 24. Mai 2016

rote Hose - Schon wieder?


Nachdem die Kleiderfrage letzte Woche an drei Tagen geklärt wurde, ist es jetzt mal wieder Zeit für eine Hose. Heute habe ich noch einmal meine Hose in roter Knallfarbe herausgekramt. Die habe ich euch bereits h i e r gezeigt. Da allerdings mit Jeansjacke und Sneakern...


Jetzt, wo das Wetter besser ist, trage ich auch gerne Ballerinas. Gut, die sind jetzt vielleicht nicht ganz so vorteilhaft für kleine Frauen und machen vielleicht auch etwas niedlich. Zumal sämtliche Paare, die ich habe, mit einer kleinen Schleife ausgestattet sind. Aber ob nun unvorteilhaft und niedlich, hier geht die Bequemlichkeit eindeutig vor. Und außerdem mag ich diese Schuhe auch. Sie sind ziemlich weit ausgeschnitten und lassen daher viel vom Fuß frei. Das verlängert optisch das Bein und macht dadurch vielleicht den fehlenden Absatz wieder wett.

Die Hose hatte ich mittlerweile auch öfter an, so wie ich sie euch heute zeige zuletzt im Büro. Die Aufnahmen sind also direkt im Anschluss an die Arbeit entstanden. Die Farbe der Hose wiederholt sich jetzt nicht in meinem Outfit. Mein Lippenstift ist aber auch so knallig und ärgerlicherweise sieht man das hier nicht. Auf Instagram sieht man es besser. Ich hätte noch eine rote Brille aufsetzen können, fällt mir jetzt gerade mal ein, aber die Brille brauche ich eigentlich nur zum Fernsehen oder zum Auto fahren. Und ich habe auch nicht dran gedacht.

Vielleicht wundert ihr euch, dass ich euch immer irgendwie die gleichen Sachen zeige, aber ich finde es wichtig, das zu kombinieren, was man hat und nicht ständig nur neue Sachen zu kaufen. So versuche ich lieber, für die Sachen, die ich so habe, neue Kombinationen zu finden und vielleicht dann das eine oder andere Teil dazu zu kaufen und so die Möglichkeiten zu ergänzen. Natürlich habe ich mir auch schon ein paar Neuerungen zugelegt, das will ich hier gar nicht verheimlichen. So vor einiger Zeit auch einen Rock und ein passendes Shirt. Aber ständig neue Kleidung zu kaufen, um sie hier zu posten, möchte ich nicht.  Allerdings muss ich hier auch reuemütig eingestehen, dass ich bei Schuhen nicht so standhaft sein kann :( . Wenn ich da etwas sehe, das mir gefällt und dann auch noch passt, gibt es kein Halten mehr!

Meine Frage heute an euch: Wird es langweilig, immer die gleichen Sachen zu sehen? Über eure Meinungen dazu freue ich mich sehr.

Habt einen ruhigen Dienstag.

Viele liebe Grüße
Sabine









Mein heutiges Outfit:
Bluse - Tom Tailor Denim
Hose - LTB
Gürtel - edc
Schuhe - Tamaris
Tasche - Picard 

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,

    mir wird nicht langweilig, ganz im Gegenteil. Ich finde, genau so sollte es sein. Vorhandene Sachen geschickt zu kombinieren und dadurch neue looks kreieren. Das ist die Kunst. Nur die wenigsten Frauen können es sich leisten ständig neues zu kaufen.
    Ich kann es jedenfalls nicht. Und ich bekomme so auch viel eher neu Anregungen.
    Vom Thema Nachhaltigkeit mal ganz abgesehen.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,

      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Leider komme ich erst jetzt dazu, zu antworten.
      Du hast ganz recht. Die wenigsten können sich immer neue Klamotten leisten und daher wäre es wohl auch falsch, hier so zu tun, als wenn es anders wäre. Und im übrigen macht es ja auch Spaß, immer neue Kombinationen zu finden. Und wenn man dann noch jemandem eine Anregung geben kann, dann ist das natürlich super.

      Viele liebe Grüße

      Löschen
    2. Liebe Sabine,

      danke fürs antworten.
      Ich schau immer wieder auch 2 mal rein. Um die Antwort von Dir zu lesen.

      Du weißt Bescheid , denke ich ! 😆

      Gruß Claudia

      Löschen
  2. Rot mit Cognac ist eine tolle Kombination und steht dir ausgezeichnet. Und das sich Kleidung wiederholt, ist einfach völlig normal. Eben richtiges Leben mit dem Inhalt des realen Kleiderschrankes, aus dem wir mit verschiedenen Kombinationen das Maximum herausholen. Das Problem mit dem Lippenstift kenne ich :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Cognac passt wirklich sehr gut zu Rot. Das ist immer wieder gut zu kombinieren.

      Ich glaube, es ist auch genau das, was einen Blog ausmacht. Dass es real bleibt und natürlich dann auch mit einem realen Kleiderschrank. Und ich bin ganz froh, dass hier alle der gleichen Meinung sind.

      Und vielen Dank für dein Kompliment.


      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  3. Ich finde die Kombination auch toll! Und wer von deinen Lesern hat schon die Möglichkeit, sich jede Woche komplett neue Outfits zu kaufen? Da freut man sich doch über Input! Und die Kombination mit den cognacfarbenen Accessoires finde ich auch sehr gelungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Frau Vau. Und ich freue mich sehr, dass du auf dem Weg der Genesung bist. Aber denk dran, lass es langsam angehen ;)

      Ganz lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  4. Liebe Sabine,

    das Outfit steht Dir richtig gut! Wieder neu kombiniert, das ist doch das spannende! Langweilig ist das auf keinen Fall!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Petra,

      ich freue mich sehr, dass dir das Outfit gefällt. Ich hoffe, dass mir noch ein paar mehr Kombinationsmöglichkeit mit der Hose einfallen. Sie ist nämlich total bequem.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Sabine

      Löschen
  5. Liebe Sabine,
    nur weil Du einen Modeblog hast, musst Du Dir nicht ständig neue Sachen kaufen, damit wir etwas Neues zu sehen bekommen. Das kann sich auf Dauer ja keiner leisten. Ich finde gerade unterschiedliche Kombinationen mit den selben Sachen immer wieder spannend. Deine Hose mag ich auf jeden Fall. Sieht toll aus mit der Bluse.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass du das sagst. Ich habe mir schon so das eine oder andere Teil zugelegt, vor allem, seit ich auf "den Rock gekommen bin", möchte aber vermeiden, jetzt nur noch Sachen kaufen zu müssen, damit hier keine Langeweile aufkommt. Aber eure Kommentare und Meinungen zeigen ja, dass dem nicht so ist.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
    2. Quatsch, Du musst doch nicht ständig neue Sachen kaufen, nur des Blogs wegen! A) ist es völlig okay, dass Du Deine vorhandenen Teile in neuen Kombinationen zeigst (gern auch mal im selben Post, bitte!) und B) sind viele von uns ja eh schon älter und haben somit bestimmt schon vergessen, was Du vor längerer Zeit anhattest. Also, für mich gilt das auf jeden Fall! ;) :D
      LG
      Gunda

      Löschen
  6. Jaaa, rote bzw. bunte Hosen kann man immer wieder neu kombinieren, und sehen immer chic aus! Sehr schöön! Lg.Lena!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lena,

      das stimmt. Ich habe noch eine Grüne im Schrank. Mal sehen, wie ich die so kombinieren werde.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  7. Ich finde die richtig klasse die Hose! Auch mit der schönen Bluse und den Ballerinas kombiniert :)
    Ja ich finde es besser gute Kombis aus dem eigenen Kleiderschrank anzustreben, als kaufen kaufen kaufen und nicht wissen wofür. Zum Bloggen?! Auf keinen Fall! Da müssen wir wirklich an die Umwelt denken. Das machst Du super. Ich freu mich auf Deine Posts und lese auch gerne hier.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst da das Thema Umwelt an. Und das finde ich auch extrem wichtig. Wenn ich teilweise die jungen Mädels sehe, die dann bei einer großen Kette einkaufen und in braunen Papiertüten haufenweise super günstige Kleidung aus dem Laden schleppen, dann frage ich mich oft, wann man das alles anziehen soll. Denn eigentlich hat doch jeder von uns mehr als genug und müsste für lange lange keine Kleidung kaufen. Dann doch lieber ein Shirt von etwas besserer Qualität als 10 von geringerer, die dann nach einmal Waschen als Putzlappen enden.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  8. Hallo liebe Sabine,
    da kann ich mich nur anschließen! Die Kombination ist super und bringt deinen Teint richtig zum Strahlen:-)
    Liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Dörte. Ich freue mich sehr über deinen Kommentar.

      Hab einen schönen Abend
      Sabine

      Löschen
  9. Liebe Sabine, wie schon bei IG geschrieben, finde ich es toll, wenn Kleidungsstücke immer wieder auftauchen! Ich fand deine Reihe "Gleiches Kleidungsstück - unterschiedlich kombiniert" super! Und ständig was Neues kaufen hilft nicht. Ich mache es manchmal so, dass ich mit einer Tasse Kaffee ein Stündchen vorm Kleiderschrank stehe und einfach mal wild neue Kombis probiere. DAs macht Spaß und ich entdecke immer wieder SChätze wieder. Ich muss gestehen, dass ist auch ein echter Vorteil des Online-Shoppings. Ich kann in Ruhe daheim vorm Schrank entscheiden, ob ich genügend Kombimöglichkeiten mit bereits vorhandener Kleidung finde. Ich habe mal als Regel gelesen, dass es mindestens drei Kombis geben sollte, damit das neue Kleidungsstück seine Berechtigung findet. Ich habe mich sonst oft geärgert, wenn nach einem Arbeitstag ein Teil der Kleidung durchgeschwitzt war und ich das neue Lieblingsstück nicht mehr tragen konnte, weil es keine anderen Outfitvarianten dazu gab. So, das war nun ein langer Roman... Alles Liebe Cori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du ganz recht, liebe Cori. Das ist ein ganz großer Vorteil von Online-Shopping. Du schaust ganz in Ruhe nach Kombinationsmöglichkeiten und probierst stressfrei im eigenen Schlafzimmer alles aus, von den Schuhen bis zu den Accessories. So sind Fehlkäufe deutlich reduzierter.

      Und dein langer Roman ist gar kein langer Roman, sondern ein toller Kommentar und ich freue mich natürlich total, dass du dir dafür Zeit genommen hast.

      Ganz lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  10. Nice look. The pants are cute, and are great with the blouse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Josep, you're always so friendly and I'm happy about your comments.
      Happy evening for you.

      Sabine

      Löschen
  11. Hallo Sabine, rote Hosen finde ich an andern immer so toll und wenn ich sehe wie schön du heute kombiniert hast möchte ich eigentlich auch mal wieder in eine schlüpfen
    An mir gefallen sie mir aber dann nur noch halb so gut.
    Liebe Grüße und einen schönen abend
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, an die sehen rote Hosen genauso gut aus, wie an anderen. Aber ich weiß, was du meinst. Wenn man etwas an sich nicht so mag, dann können die anderen noch so viel reden, dann lässt man es lieber bleiben.

      Danke für dein Kompliment.
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  12. Toller Blog . Schön Dich gefunden zu haben. Ich folge Dir gern .LG, Elke aus NRW
    Http://einfachnurelke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      schön, dass du mich gefunden hast!!! Ich freue mich total darüber. Viel Spaß wünsche ich dir hier bei mir.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  13. Die rote Hose sehe ich mir gern noch ein weiteres Mal an :-) Die ist wirklich klasse. Und einkauen, um die Neuerwerbungen auf dem Blog zu präsentieren, damit bloss nix doppelt vorkommt? Ich bitte dich, wir sind keine 20 mehr *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja, hast ja recht. Ich geb' ja auch Ruhe. So 'ne dumme Frage stelle ich garantiert auch nicht noch einmal ;). Nein, Spaß beiseite. Ich bin wirklich total froh, dass wir hier alle einer Meinung sind. Und ich freue mich ja selbst, wenn andere Bloggerinnen immer wieder neue Kombinationsmöglichkeiten aufzeigen.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  14. Hallo und einen schönen Abend!
    Ich finde, verschiedene Outfits kaufen kann jeder, das ist ja nicht so schwer. Aber sich mit seiner bestehenden Gardarobe auseinanderzusetzen und herauszufinden, wie man die guten (und hoffentlich Lieblings-)Stücke möglichst effektiv und kreativ einsetzen kann, das ist doch die Kunst. Und Deine Kombinationen sind ja immer wieder anders - also, mach weiter so!
    Ich muss übrigens so häufig lachen bei Deinen Outfits, weil mein Schrankinhalt gelegentlich leichte Ähnlichkeit mit Deinem hat. Inklusive der Vorliebe für blau. Nur die Schuhe, die müssen bei mir flach sein, da habe ich eine Leidenschaft für Sneaker und Konsorten (wenn die Proportionen und Farben stimmen, lassen die einen auch nicht so klein wirken). Die Zutaten für Deine heutige, schön feminine und trotzdem frische Kombi hätte ich jedenfalls parat - inklusive der gleichen Tamaris-Ballerinas (hihi). Soviel zum Thema Zufall, also ich wünsche dir morgen einen schönen Arbeitstag und freue mich auf viele weitere Beiträge von Dir! Liebe Grüße, Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hasi (wie niedlich!),

      ich freue mich total, dass wir den gleichen Geschmack haben. Nur bei den Schuhen tickst du also anders, oder ich. Sneakers mag ich auch, aber eben auch sehr gerne hohe Schuhe. Und diese Ballerinas von Tamaris finde ich wirklich total klasse, weil sie echt bequem sind. Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn du demnächst so eine Kombi trägst und dann mal an mich denkst. ;)

      Hab einen schönen Abend
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  15. Schließe mich an: Es ist überhaupt nicht langweilig, wenn du auf bewährte Sachen zurückgreifst, denn das ist doch meist die Realität. Befremdlich finde ich es eher, wenn mir ständig neue Sachen präsentiert werden.

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Und wie gesagt, ich habe auch nicht vor, ständig neu zu shoppen. Wohl mal hin und wieder, so wie vorher auch. Aber nicht mehr. Nur bei Schuhen kann ich leider nicht Maß halten....schrecklich ;)

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen