Sonntag, 17. Juli 2016

Sommerlich in Hellblau

 
Es gibt Farben, die verbinde ich sofort mit einer bestimmten Jahreszeit. Pastelltöne z. B. gehören für mich eindeutig in den Sommer. Diese zarte Farbtöne geben der Kleidung sofort eine gewisse Leichtigkeit und Frische...


Ich ziehe natürlich auch im Sommer kräftige Farben an, keine Frage.  Aber im Winter komischerweise nicht umgekehrt. Ich käme wahrscheinlich nie auf die Idee, im Winter eine hellblaue Hose anzuziehen und dazu auch noch ein hellblaues Obereil zu kombinieren. Auch bei den Jeanshosen greife ich im Winter zu denen, die eine dunkle Waschung haben und keine helle. Warum ist das eigentlich so? Gerade im Winter braucht man doch eigentlich Helligkeit und Frische. Wäre es da nicht sinnvoller, der Dunkelheit durch frische Farben entgegenzuwirken? Ich weiß es nicht, aber ich bin ja auch weder Psychologin, noch Stylingexpertin. Daher habe ich keine Erklärung dafür. Vielleicht ist es ja auch einfach nur anerzogen und wird außerdem auch so von den Modemachern und Bekleidunsfirmen vorgegeben. 

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wo in Deutschland denn gerade solch ein Wetter ist, dass man eine kurze Hose anziehen und nackte Beine haben kann? Ja, wo nur? Das frage ich mich auch. Die Fotos sind nämlich nicht heute entstanden, sondern am Sonntag vor einer Woche, an dem es so herrlich warm war und ich den Vormittag für Fotos nutzte und danach den Rest des Tages faulenzend und lesend im Garten verbrachte. Daran ist heute nicht zu denken. Obwohl, ich könnte meine Fleecejacke anziehen und mich bei aktuell 18 Grad in den Garten setzen. Aber das lasse ich mal lieber und habe es mir statt dessen (mit Wolldecke!) auf dem Sofa gemütlich gemacht.
Eine Instagram-Bekanntschaft aus dem Süden der USA schrieb mir gestern, dass es bei ihnen weit über 30 Grad heiß sei. Okay, das braucht jetzt auch nun wirklich kein Mensch, aber 18 Grad Mitte Juli??? Darauf kann ich auch gerne verzichten.

Was soll's, vom Jammern wird es nicht besser.. ;)
 
Neben mir auf dem Sofa steht eine Kiste. Ich habe nämlich online im SALE geshoppt und ein paar Teile werde ich nicht behalten. In der Kiste befindet sich unter anderem ein wunderschöner Rock in einem puderigen Altrosa. Der ist richtig toll und ich wollte ihn erst kaufen. Aber diese Anschaffung lohnt sich nicht. Die Tage, an denen er getragen würde, wären einfach zu wenige, zumal da auch noch andere Kleidung auf ihren sommerlichen Einsatz wartet. Wie zum Beispiel diese hellblauen Jeans-Shorts, die ich euch heute zeige. Eine Jeans-Shorts hatte ich noch nicht und habe mich nach längerem Suchen für diese hier entschieden. Die Hose ist figurnah, aber nicht eng. Besonders gut gefällt mir hier das Feder-Muster. Ich hoffe, dass man das auf den Hosen-Fotos gut erkennen kann. Außerdem mag ich, dass die Hose keinen Reißverschluss hat, sondern Knöpfe. Und die Farbe dieser Jeanshose ist für mich eine hundertprozentige Sommerfarbe. Eine Jeans in dieser Waschung würde ich im Winter nicht tragen. 

Wie seht ihr das? Bleiben solche hellen Töne bei euch dem Sommer vorbehalten oder macht ihr da keinen Unterschied?

Jetzt muss ich mich aber etwas beeilen, denn ich gehe gleich zu einer Partyveranstaltung auf einem Schiff, der Dresscode lautet: Weiße Kleidung. Okay, das bekomme ich hin. Obwohl....schade eigentlich, dass ich keine weiße Fleecejacke habe;)

Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag.

Lieben Gruß
Sabine   
 







Mein heutiges Outfit:
T-Shirt - s.Oliver
Hose - edc
Schuhe - von Mallorca
Tasche - H & M
 

Kommentare:

  1. Hach, du siehst so schön sommerlich aus :-) Die Kombination aus Shorts und Shirt in hellblau ist klasse, die mag ich! Ich trage auch im Winter manchmal Pastellfarben, wenn mir das miese Wetter gar zu sehr auf die Nerven geht *lach* Aber im Sommer natürlich viel lieber, da passen sie halt wirklich hin. Ob der Sommer noch mal sommerlich wird? Ich hoffe schon, obwohl der Großteil meiner Sommerkleider leider im Koffer irgendwo in der Welt herumgondelt.... also darf es noch ein paar Tage 18 Grad kalt sein, bis das Ding endlich wieder auftaucht *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stellst du die richtige Frage. Ich habe gerade auf meine Wetter-App geschaut und von Montag bis Mittwoch ist sehr schönes Wetter angesagt, ab Donnerstag dann wieder schlechter. Na, immerhin...

      Das ist ja ärgerlich mit deinen Sachen. Hoffentlich taucht der Koffer schnell wieder auf. Wer weiß, wo der dann überall war, bevor er wieder bei dir ankommt :)

      Lieben Gruß und einen schönen Tag für dich

      Löschen
  2. Wie schade, dass das deutsche Sommerwetter so launisch ist, wo Dir Shorts so toll stehen! Dein heutiges Exemplar hat ja wirklich hübsche Details und monochrome Outfits mag ich selbst auch sehr gerne. Ja, es ist schon wirklich eigenartig, dass man im Winter auf ganz andere Farben greift. Ich denke mir das insbesondere bei diesen komplettweißen Outfits immer - eigentlich gefallen mir solche auf Bildern schon recht gut - aber selber würde ich das wohl im Winter nie anziehen... Aber helle Kleidung ist bei den üblichen hiesigen Matschverhältnissen wahrscheinlich auch nicht gerade die beste Empfehlung.

    Ich wünsche Dir noch einen entspannten Sonntag!

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich schade. Mir tun auch die ganzen Schülerinnen und Schüler leid, die jetzt Ferien haben, nicht wegfahren und nicht mal ins Freibad gehen können. :(

      Ich mag diese hellen Looks auch sehr gerne im Winter, aber nicht bei mir. Eine Bekannte trägt auch im Winter ihre weiße Jeanshose und sie steht ihr gut. Ich habe mal versucht, das nachzumachen, bin aber nur bis zur Haustür gekommen. Dann habe ich mich umgezogen, weil ich mich unwohl gefühlt habe :) :) :)

      Ich wünsche dir auch einen entspannten Sonntag
      Lieben Gruß

      Löschen
  3. Liebe Sabine, ja Du schaust schön sommerlich aus. Wir assoziieren das halt schon auch über die Farben. Das geht mir auch so.Mit Drucken ist das doch auch so. Mein Rock mit den Muscheln und Meerestieren drauf, werd ich nie im Winter tragen. Hab ich auch keine Lust zu irgendwie :)
    Heute ist es bei uns warm. Mir reichen ja 25 Grad absolut aus wenn das Wetter schön ist. Ich liebe gute Luft und satt blauen Himmel. Ist es wärmer, sitzt alles in der Wohung, Fenster zu und niemand ist zu sehen. Wie eine Geisterstsdt. Das mag ich auch nicht. Heite ist zwsr warm, aber nicht schön. Dicke Wolken am Himmel.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mit Aufdrucken ist es ganz genau so. Muscheln und Meerestiere gehören eindeutig in den Sommer. Da kann ich gut verstehen, dass du im Winter nicht zu diesen Sachen tendierst. Das würde - glaube ich - auch komisch aussehen ;)

      Hier war es auch angenehm warm. Zwischendurch zog es sich aber auch dermaßen zu, dass es aussah, als würde gleich ein heftiger Regenschauer kommen. Aber es blieb trocken. Und die nächsten Tage erwartet uns ja eine richtige Hitze. Dann wird es bei euch bestimmt wieder wie in einer Geisterstadt.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  4. Die Short ist etwas ausgefallen, das zarte Federmuster und die Knöpfe gefallen mir sehr gut. Du hast mit dieser Jeans-Short eine sehr gute Wahl getroffen, und sie auch noch toll kombiniert!
    Liebe Grüße an dich und einen schönen Sonntag Abend
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Alnis. Das Federmuster hat es mir auch angetan, auch wenn es nur auf den zweiten Blick zu erkennen ist.

      Einen schönen Abend wünsche ich dir
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  5. Dein hellblaues Outfit sieht wirklich sehr sommerlich aus und steht dir super. Es stimmt schon, das Farben mit gewissen Jahreszeiten in Verbindung gebracht werden. In einer weißen Hose würde ich mich im Winter auch nicht unbedingt wohlfühlen. Nachdem mir die stets dunklen Farben für die Kleidung im Winter auf den Wecker geht, habe ich mir letztes Jahr eine Hose in Currygelb gekauft. Warum die Winterklamotten alle schwarz, dunkelbraun oder sonstige dunkle Farben haben, das verstehe wer will, ich auf jeden Fall nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Besonders bei Jacken finde ich das auffällig. Wenn die Winterjacken in den Geschäften hängen, dann sieht man wirklich ständerweise dunkel über dunkel. Aber das wird ja wohl auch das sein, was vorzugsweise gekauft wird.Currygelb ist da auf jeden Fall schon mal ein Lichtblick in all den winterlich dunklen Farben.

      Aber jetzt können wir ja für ein paar Tage den Sommer genießen, der ja morgen Einzug halten soll ;)

      Ich wünsche dir einen schönen Abend
      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  6. Klasse sieht dein Outfit aus! Bequem und lässig und doch auch irgendwie elegant und stylisch. Pastellfarben mag ich sehr, sehr gerne und sind für mich auch so ein Zeichen von Sommer und schönem Wetter.
    Apropos Wetter.. ich weiß nicht wo all die Mädels so herkommen aber wir haben hier tief im Südwesten einen Hammer-Sommer mit tollen sommerlichen Temperaturen, extrem wenig Regen und das auch dauerhaft. Nur.. 33 Grad ist dann auch nicht mehr lustig! :( :D

    viele liebe Grüße
    Dana
    https://danalovesfashionandmusic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana,

      da hast du es ziemlich gut. Hier war das Wetter bislang sehr durchwachsen und erst heute ist es richtig schön warm geworden. Morgen und übermorgen soll es sogar ziemlich heiß werden. Aber egal... ich freu mich drauf!

      Vielen Dank auch für dein Kompliment. Einen schönen Abend wünsche ich dir noch.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  7. Wow!
    Wonderfull pants.
    I love it and I'm just going to buy something similar for my summer period.
    You're gorgeous.
    Vuoi apparire più bella e sentirti apprezzata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much for your nice comment. I'm happy, that you're reading my blog.

      Have a nice evening
      Best wishes
      Sabine

      Löschen
  8. Da guck ich gerad über deine schönen Bilder und mir wird klar wie sehr ich hellblau mit Sommer verbinde. Und das hast du auch in der Kombination für mich total getroffen. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total, dass es dir gefällt, liebe Ela.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Sabine

      Löschen