Donnerstag, 18. August 2016

Schrankhüter von morgen?


Da habe ich wirklich ewig nach einer Destroyed-Jeans gesucht und beim Bummel mit meiner Tochter irgendwann zufällig diese hier entdeckt. Und was ist nun? Ich trage sie kaum...

Warum? Die Frage kann ich ganz leicht beantworten. Zwischenzeitlich habe ich eine weitere solche Jeanshose gefunden, wieder quasi im Vorbeirennen. Die habe ich euch bereits hier und hier vorgestellt und ich muss leider zugeben, dass die mir besser gefällt, als die, die ich zuerst kaufte und heute trage.

Man kann jetzt zwar nicht unbedingt die Hosen miteinander vergleichen, weil schon die Waschung eine ganz andere ist. Aber wenn ich in den Schrank schaue und eine meiner Destroyed-Jeans anziehen möchte, dann greife ich immer zu der zweitgekauften Hose. Sie ist einfach bequemer und irgendwie auch sommerlicher. Und da es ja jetzt doch noch wärmer geworden ist, finde ich sie einfach passender. Vielleicht ändert sich das ja zum Herbst hin, wenn nicht mehr so die Zeit für helle Jeanshosen ist. Aber momentan trage ich die Hellere öfter und diese hier fast nie. Daher wurde es jetzt Zeit, sie mal wieder hervorzuholen. Denn sonst hätte ich ein schlechtes Gewissen, dass ich so viel Geld ausgegeben habe und das Teil dann nicht trage. 

Hier habe ich die Jeans mit einer schwarz-weißen, ziemlich transparenten Bluse kombiniert. Daher trage ich ein Top darunter. Bequeme Plateau-Sandaletten schienen mir auch ganz passend dazu. Aber auch diese Schuhe habe ich noch nicht so oft getragen in diesem Sommer, wohl mal zum Rock oder zur 7/8-Hose. Aber wie gesagt, eher selten. Irgendwie ist es doch so, man kauft sich verschienene Sachen und mit der Zeit kristallisieren sich dann Lieblingsstücke heraus, die entsprechend oft getragen werden und bei anderen Teilen fragt man sich, warum man sie unbedingt kaufen wollte und findet sie dann hinterher gar nicht mehr so toll. Diese Schuhe mag ich zwar immer noch, andere ziehe ich jedoch lieber an und daher bleiben sie, ähnlich wie die Jeanshose, meistens im Schrank.

Es ist aber auch schon vorgekommen, dass ich dann im darauffolgenden Jahr das zuvor verschmähte Teil ganz oft trug und gar nicht verstehen konnte, warum das so war. Wenn dies der Fall ist, dann war der Kauf ja nicht ganz so überflüssig, dann kommt das geshoppte Teil halt nur mit Verspätung zum Einsatz. Schlimm ist es nur, wenn sich das gute Stück zum Schrankhüter oder sogar Schrankmonster entwickelt. Davon scheint es ja auch einige zu geben, wie die tolle Schrankmonsteraktion auf dem Blog von Ela (elablogt - hier klicken) zeigt. Hier mal reinzuschauen, lohnt sich in jedem Fall. Viele Bloggerinnen haben dort ihre Schrankmonster verlinkt.
Ich hoffe aber, dass sich weder Hose noch Schuhe meines Outfits zu so einem Schrankmonster entwickeln und ich sie irgendwann bei Ela verlinken werde. ;)

Wie ist es denn bei euch, seid ihr auch manchmal erst Feuer und Flamme von einem Teil und dann liegt es lange Zeit ungetragen herum?

Jetzt wünsche ich euch einen wundereschönen Donnerstag, den ich wohl mit der Rückreise aus dem Urlaub verbringen werde, denn mein Urlaub auf Langeoog geht heute zuende. Wenn ich es schaffe, werde ich für Sonntag meinen Urlaubspost erstellen. Außerdem freue ich mich darauf, viele interessante Blog-Beiträge von anderen lieben Bloggerinnen zu lesen und die ganzen Kommentare hier zu beantworten. Ich hoffe, ihr seht es mir nach, dass ich das nicht im Urlaub gemacht habe. Aber eine Zeit mit wenig Internet und wenig Instagram hat auch mal sein müssen.

Viele liebe Grüße
Sabine  








Mein heutiges Outfit:
Bluse - ?
Hose - Review
Schuhe - Tamaris
Tasche - Michael Kors

Kommentare:

  1. Liebe Sabine, ja das ist schade. Kommt aber vor, gerade wenn Du schreibst das die andere Hose bequemer ist.
    Mir geht es da gern mal bei Drucksachen so. Ich will was unbedingt weil der Druck so süß ist und dann ist es unbequem oder die Passform stimmt nicht. Dann hängt sowas gern mal lange rum :)
    Gute Rückreise wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina,
      wenn das Teil dann nur länger herumhängt, später aber dann doch getragen wird, ist es ja nicht ganz so schlimm. Wenn es allerdings überhaupt nicht zum Einsatz kommt, habe ich ein schlechtes Gewissen.

      Viele liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Liebe Sabine, Schrank monströsen kenne ich auch. Blusen ohne Ärmel, mussten es letzten Sommer unbedingt sein. Wie und luftig sollten sie sein.. Und nu...kaum getragen....Passen hier nicht , oder da nicht zu. Zu kalt heute , so durchsichtig morgen... Und überhaupt ....���������� Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das ich irgendwann denke , I Like GRuß Jaydee1900....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jaydee,

      jetzt kannst du ja super deine ärmellosen Blusen hervorkramen. Das Wetter ist dafür fantastisch und wenn nicht jetzt, wann dann?
      Aber ich weiß genau, was du meinst und die Hoffnung auf ein "I like" sollte man nun wirklich nicht aufgeben ;) .

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  3. Super Outfit, Hose und Schuhe sind schön. Liebe Grüße, Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frank,

      vielen Dank für dein Feedback. Freut mich sehr, dass es dir gefällt.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  4. Das ist aber schade! Mir gefällt die Jeans aber sehr gut und ich finde sie passt dir auch perfekt, aber ich kenne das nur zu gut. Ich besitze auch einige Stücke die ich mir unbedingt kauften musste, sie aber dann fast nie getragen habe! Aber vielleicht gefällt sie dir in ein paar Wochen besser und du möchtest sie gar nicht mehr ausziehen!
    Liebe Grüße und ein gutes nach Hause kommen
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alnis,

      ich denke auch, dass wenn die Jahreszeit für dunklere Jeanshose gekommen ist, diese hier wieder die Nase vorn hat und die andere im Schrank verschwindet. Mal sehen, ihr könnt das ja hier sehr gut verfolgen ;)

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Na ja, da helfen alle guten Vorsätze nichts - das passiert auch mir gelegentlich, das was angeschafft wird und dann letztendlich doch nicht mehr so sehr zum Anziehen verlockt. Ich finde es besonders gefährlich, wenn ich etwas ausserhalb der Saison kaufe (Pulli im August, T-Shirt im Winter), gestresst bin oder zum ersten Mal ausprobiere. Aber: manchmal muss ich einfach erst mal rausfinden, wie ich es am besten kombiniere und einsetze. Und manchmal wird dann wirklich noch Liebe auf dem zweiten Blick daraus.
    vielleicht braucht Deine Hose ja auch einfach eine andere Jahreszeit als den Sommer? Zum Glück ist ja der Stoff nur angewetzt und noch nicht komplett löchrig - frieren will ja schließlich auch keiner... ☺

    Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hasi,

      stimmt, diese Hose ist nicht so löcherig wie die andere und das ist neben der Farbe auch noch ein Vorteil in der kälteren Jahreszeit. Vielleicht passt sie dort einfach besser als jetzt. Und jetzt könnte ich sie sowieso nicht anziehen. Ich sitze hier nämlich in Shorts im Garten und kann es gar nicht glauben, dass nach meinem ganzen Gemecker und Gejammer endlich ein wunderbarer Sommer hier eingezogen ist.

      Und außerhalb der Saison kaufen, kann schon mal schief gehen, muss aber manchmal einfach sein, wenn man ein bestimmtes Teil haben möchte und sonst Gefahr läuft, dass es ausverkauft sein könnte. Aber so ein Konsumverhalten birgt natürlich dann die Gefahr, dass das Teil zum Tragezeitpunkt vielleicht doch nicht mehr so gut gefällt, da hast du recht. ;)

      Hab einen schönen Tag.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  6. Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und sage, die schöne Jeans wird ein Herbst-Lieblingsteil von dir. Kann mir das gut vorstellen mit kuscheligem Cardigan, einem schönen Tuch und die Jeans - das wird top ;-) Liebe Grüße Cori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich deinen Kommentar las, liebe Cori, musste ich sofort an einen bestimmten und ganz kuscheligen Cardigan in meinem Kleiderschrank denken. Der wird super dazu passen. Danke für die Idee :*

      Liebe Grüße an dich
      Sabine

      Löschen
  7. Ich finde, dass diese Jeans einen ganz tollen Sitz hat. Durch die dunkle Waschung kannst Du sie doch prima im Herbst tragen. Wer weiß, vielleicht findest Du sie dann auch prima bequem ;-). Zu einem Longcardigan kann ich sie mir im Herbst richtig klasse vorstellen.
    In letzter Zeit kommen die sogen. Fehlkäufe bei mir recht selten vor. Ich hoffe, das bleibt so. Vor ein paar Jahren noch hatte ich viel häufiger Fehlkäufe. Das ist dann doch immer ziemlich ärgerlich.
    Komm gut heim und lass alles ganz ruhig angehen.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich auf jeden Fall, liebe Ari. Jetzt muss ich erst mal wieder hier ankommen, obwohl ich nur 10 Tage weg war.

      Ich glaube auch, dass ein Longcardigan der richtige Kombi-Partner für diese Hose ist und vielleicht auch Stiefel dazu. Wenn ich das so trage, werde ich auf jeden Fall einen Post davon machen.

      Lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  8. Dunkle Jeans rutschen bei mir im Sommer ganz oft nach hinten in den Schrank zu den Lederhosen. Die dürfen dann im Oktober wieder nach vorn. Die Jeans kommt bestimmt noch zu ihrem Recht! Mir geht es aber oft ähnlich. Dinge hängen lange unbeachtet im Schrank und werden dann ganz plötzlich zu Lieblingsstücken.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darauf hoffe ich auch und die Anregungen hier, es im Herbst mit Kuschelcardigan und Stiefeln zu probieren, finde ich super und werde sie auch aufgreifen. Und du hast recht, die ganz dunklen Jeans trage ich momentan gar nicht. Das ist so ähnlich wie weiße Jeans im Winter.

      Viele liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  9. Liebe Sabine, ich würd mich ja freuen, wenn die da mal verlinkt wird ;) ne, Quatsch. Die ist toll die Hose und ich glaub mal fest im Herbst kriegt die dann den großen Auftritt öfter.
    Ich danke auch lieb fürs verlinken. Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Ela.

      Nein, ich möchte sie wirklich nicht gerne bei dir verlinken ;), obwohl ic die Aktion super finde. Am Schrank hängt allerdings ein anderes Teil, das ich auf jeden Fall bei dir verlinken werde. Dazu muss ich allerdings erst noch den Post schreiben und dann habt ihr was zu lachen. ;)

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen